COVID-19 News: München, Berlin, Stuttgart, Bad Tölz, Köln, Landshut – Präsenzkurse wieder möglich
Hamburg– Alle Kurse finden bis auf Weiteres nur online statt!

Wir sind wieder ab dem 02.08.2021 für Sie telefonisch erreichbar!

Deutschkurs Berlin für Firmen

Große Unternehmen suchen ihre Mitarbeiter nicht nur in Deutschland, sondern auch oft im Ausland. Denn auch dort gibt es natürlich einige sehr gut qualifizierte und umfassend ausgebildete Fachkräfte. Besonders wenn eine bestimmte Position besetzt werden soll, die sehr spezifisches Fachwissen verlangt, wird oft auf Mitarbeiter im Ausland zurückgegriffen, denn nur wenige verfügen über dieses spezifische Fachwissen. Bei Fachkräften aus dem Ausland gibt es aber oft das Problem, dass sie die Sprache des Landes nicht oder nicht ausreichend beherrschen, um mit Kollegen oder Kunden gut kommunizieren zu können. Wenn Sie dieses Hindernis schnell und effektiv überwinden wollen, ist ein Deutschkurs Berlin für Firmen wahrscheinlich eine gute Lösung für Sie.

Deutschkurs Berlin für Firmen: Vorteile

Ein Deutschkurs Berlin für Firmen hat viele Vorteile für Ihr Unternehmen. Ihre ausländischen Mitarbeiter werden schnell und effektiv an die Deutsche Sprache herangeführt und können schon nach kurzer Zeit einfache Gespräche führen.

Flexibel

Unser Deutschkurs Berlin für Firmen ist besonders individuell, denn jedes Unternehmen hat unterschiedliche Strukturen und Anforderungen. Daher können Sie die Zeiten, zu denen unterrichtet wird weitgehend selbst festlegen. Auch auf individuelle Terminkalender der einzelnen Mitarbeiter können wir eingehen. Somit ist ein Deutschkurs Berlin für Firmen besonders flexibel, damit die Organisation für Sie einfacher ist. Nicht nur die zeitliche Organisation ist bei einem Deutschkurs Berlin für Firmen flexibel: Auf Wunsch kommen die kompetenten und erfahrenen Sprachlehrer zu Ihnen ins Unternehmen. So sparen Sie die Zeit Ihrer Mitarbeiter, da diese nicht durch den Großstadtjungle zu unseren Räumen navigieren müssen und unter Umständen im Stau stecken bleiben.

Besonders effektives Lernen

In einem Deutschkurs Berlin für Firmen unterrichten ausschließlich Lehrkräfte, die Deutsch als Muttersprache haben. Dadurch lernen Ihre Mitarbeiter nicht nur die Grammatik und das Vokabular der Deutschen Sprache, sondern auch den Klang und die richtige Aussprache. Außerdem ist das Lernen von Umgangssprache, Dialekten und Slang dadurch viel einfacher. Auch das fachspezifische Vokabular, dass Ihre Mitarbeiter erlernen müssen, wird dadurch viel einfacher vermittelt. Ein Muttersprachler kann die Bedeutung der Fachwörter viel einfacher weitergeben und erklären, als jemand der die Sprache als Fremdsprache erlernt hat. Und das selbst dann, wenn der Muttersprachler das Wort und dessen Bedeutung selbst erst neu lernt. Dadurch stellen wir sicher, dass Ihre Mitarbeiter so intensiv wie möglich von dem Deutschkurs Berlin für Firmen profitieren können. 

Ein weiteres Plus beim Thema Effektivität bietet die sinnvolle Einteilung nach Sprachkenntnissen und Anforderungen. Das ist besonders hilfreich, wenn Sie mehrere Mitarbeiter haben, die Deutsch lernen sollen und unterschiedliche Deutschkenntnisse haben. Oder Sie haben mehrere Mitarbeiter, die in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden, sodass es unterschiedliche Anforderungen an das zu erreichende Sprachniveau gibt. Zum Beispiel haben Sie fünf neue Mitarbeiter, die bei der Produktherstellung arbeiten und acht neue Mitarbeiter, die in der Kundenberatung oder im Vertrieb arbeiten. Für diejenigen, die in der Produktherstellung arbeiten, reicht es aus, sich mit den Kollegen verständigen zu können – allerdings müssen Sie auch branchenspezifisches Vokabular erlernen. Diejenigen, die aber im Vertrieb oder in der Kundenberatung arbeiten sollen, brauchen stattdessen ein deutlich besseres Sprachverständnis, ein größeres und allgemeineres Vokabular, sehr genaue Grammatik-Kenntnisse und sollten möglichst akzentfrei und klar sprechen können. Die Lehrkräfte der Sprachschule Creative schauen sich zunächst an, welche Mitarbeiter in welchen Bereichen arbeiten und was die verschiedenen Sprachkenntnisse der einzelnen Mitarbeiter sind. Ausgehend von diesen Fakten und den Vorstellungen, beziehungsweise Anforderungen, des Unternehmens werden Kurse eingeteilt und Lernpläne erstellt. 

Die Kurse bestehen hierbei aus höchstens 8 Teilnehmern. Dadurch wird sichergestellt, dass individuelle Fragen beachtet und beantwortet werden können. Außerdem kann so die ganze Gruppe in den aktiven Lernprozess mit eingebunden werden – zum Beispiel durch Gruppenübungen.