Wenn Sie sich für einen Sprachkurs anmelden möchten, nutzen Sie bitte unser Anmeldeformular. Zur Anmeldung


If you have any questions, please use our Chatbot. Maria will help you!
Please fill in the registration form below to get in on our reserve list. Register now!

Deutschkurs Berlin für Einwanderer

Berlin ist als Hauptstadt und größte Stadt Deutschlands ein sehr beliebtes Ziel für alle möglichen Menschen. Seien es Deutsche, Menschen aus den europäischen Nachbarländern oder sogar Menschen aus Asien, Amerika, Afrika oder Australien – der Charme der Großstadt wirkt wie ein Magnet für Einwanderer. Doch Einwanderer kommen nicht nur auf freiwilliger Basis nach Berlin: es gibt auch einige Menschen, die aufgrund von Krieg, Armut oder Verfolgung aus ihrem Heimatland fliehen müssen. Auch für diese ist Deutschland ein beliebtes Ziel, denn Deutschland ist besonders für seine gute soziale Absicherung bekannt.

Deutschkurs Berlin für Einwanderer: Sprache ist wichtig für die Integration

Egal, aus welchem Grund all diese Menschen nach Deutschland eingewandert sind oder noch planen einzuwandern – sie haben eine entscheidende Gemeinsamkeit: Sie möchten Deutsch lernen, um in Deutschland richtig anzukommen und leben zu können. Für eine gelungene Integration ist das Lernen der Sprache des Landes, in das man eingewandert oder geflüchtet ist, von extrem hoher Bedeutung. Es ist vielleicht sogar der wichtigste Schritt in der Integration. Wenn eine neu eingewanderte Person die Sprache des neuen Landes nicht spricht oder versteht, kann das zu vielen Problemen führen. Selbst die alltäglichsten Dinge, wie zum Beispiel der wöchentliche Einkauf, können eine große Hürde darstellen. Das Kontakte knüpfen ist ohne Sprachkenntnisse kaum möglich. Dazu kommt die Jobsuche: Wer einen gut bezahlten und gut angesehenen Job haben möchte, der braucht auch gute Sprachkenntnisse. Natürlich kann man sich irgendwie mit Händen und Füßen verständigen. Doch das ist auf Dauer sehr frustrierend und anstrengend. Die Lebensqualität würde darunter sehr leiden, vor allem wenn man keine sozialen Kontakte in dem neuen Land hat. Daher sollten Einwanderer möglichst schnell einen Deutschkurs Berlin für Einwanderer belegen – wenn möglich sogar noch bevor der Umzug stattfindet.

Deutschkurs Berlin für Einwanderer: Warum eine Sprachschule besuchen?

Kann man sich eine neue Sprache auch selber beibringen? Natürlich, das ist möglich. Allerdings nimmt das viel Zeit und Aufwand in Anspruch, da man die Lerninhalte alle selbst aufbereiten muss. Viele stehen vor dem großen Problem: Wo fange ich denn überhaupt an? Eine komplett neue Sprache zu erlernen hat schließlich sehr viele Facetten. Es gibt unzählige Vokabeln, komplexe Grammatikregeln und oftmals verwirrende Ausnahmen. Je weiter die Muttersprache von der neu zu lernenden Sprache entfernt ist, desto schwieriger wird das Ganze. Da Deutsch eine Sprache ist, die ihre Wurzeln in Europa hat, ist es für andere Europäer vergleichsweise einfach, diese neue Sprache zu erlernen. Das liegt daran, dass die Sprachen in den benachbarten Ländern (vor allem in den Niederlanden und Dänemark) einige Ähnlichkeiten aufweisen – und das in mehreren Disziplinen. So gibt es einige Wörter, die sehr ähnlich oder sogar komplett gleich sind. Auch die Grammatik weist in Teilen starke Ähnlichkeiten vor. Genauso verhält es sich auch mit anderen europäischen Sprachen: Wer Französisch kann, dem wird es auch nicht schwerfallen, Spanisch oder Italienisch zu lernen. Im Umkehrschluss ist es also deutlich schwieriger Deutsch zu lernen, wenn die Muttersprache kaum oder sogar gar keine Ähnlichkeiten aufzeigen kann. Das ist vor allem bei Sprachen wie zum Beispiel Arabisch, Hindu oder Chinesisch der Fall – bei diesen Sprachen wird sogar ein ganz anderes Schriftsystem verwendet, das heißt, die Schüler müssen erst einmal das Alphabet erlernen, bevor sie sich dem Lernen der Sprache selbst widmen können. Daher ist es besonders für Einwanderer mit einer stark abweichenden Muttersprache sinnvoll, einen Deutschkurs Berlin für Einwanderer zu besuchen. Dieser Deutschkurs Berlin für Einwanderer sollte am besten in einer gut ausgewählten Sprachschule stattfinden. Weitere Vorteile eines Besuchs im Deutschkurs Berlin für Einwanderer erfahren Sie im Folgenden.

Das Besuchen eines Deutschkurs Berlin für Einwanderer in einer Sprachschule hat für Einwanderer viele Vorteile und erleichtert das Lernen der neuen Sprache immens. Das liegt daran, dass die Lehrer nicht nur professionell darin ausgebildet sind, Erwachsenen eine neue Sprache beizubringen, sondern auch daran, dass alle Lehrer Muttersprachler sind. Dadurch können sie die Sprache viel besser vermitteln, denn sie kennen sich mit Slang, regionalen Dialekten und anderen heimischen Sprachphänomenen gut aus und können so Verwirrung und Missverständnissen beim Lernen vorbeugen. 

Zusätzlich werden in den meisten Sprachschulen verschiedene Kursmodelle angeboten: je nach Lerntyp können Sie entscheiden, ob Sie lieber in einer Gruppe oder allein mit einem Privatlehrer lernen wollen. Beide Kursmodelle haben ihre eigenen Vorzüge und – je nachdem, was sie individuell bevorzugen – auch Nachteile. Im Folgenden erläutern wir diese Vor- und Nachteile der verschiedenen Kursmodelle etwas genauer.

Deutschkurs Berlin für Einwanderer: Gruppenkurse

Das Lernen in einer Gruppe ist für viele Menschen sehr vorteilhaft und erweist sich als besonders effektiv. Das liegt daran, dass die Schüler in einer Gruppe von den Lernfortschritten der anderen profitieren und sich gegenseitig helfen und motivieren können. Außerdem können unter den Schülern Kontakte geknüpft werden und Freundschaften können entstehen. Das ist für Einwanderer, die komplett allein nach Deutschland gekommen sind, eine gute Chance, soziale Kontakte im neuen Land aufzubauen. Gruppenkurse bieten zudem die Möglichkeit, das Lernen und durch spaßige Gruppenübungen aufzulockern und effektiver zu gestalten. So können zum Beispiel durch Rollenspiele Situationen nachgespielt werden, die den Schülern das alltäglich gebrauchte Vokabular näherbringen. Der Nachteil an den Gruppenkursen ist jedoch, dass sie ausschließlich in den Räumlichkeiten der Sprachschule und zu festen Zeiten stattfinden. Daher sind Gruppenkurse nicht sonderlich flexibel.

Deutschkurs Berlin für Einwanderer: Einzelkurse

Bei einem Einzelkurs hat der Schüler den Lehrer quasi ganz für sich allein. Der Lehrer kommt zu dem Schüler nach Hause – so kann man in seiner gewohnten Umgebung lernen und sich dadurch unter Umständen besser konzentrieren. Zudem wird der Lehrer nicht durch Fragen und Problemen von anderen Schülern beansprucht, sondern kann dem Privatschüler seine volle Aufmerksamkeit geben. Ein weiterer Vorteil von Einzelkursen ist, dass man sehr individuell und flexibel planen kann. Wann und wie oft der Unterricht stattfindet, kann größtenteils der Schüler entscheiden. Dadurch eignen sich Einzelkurse besonders für diejenigen, die einen vollen oder sich häufig wechselnden Terminkalender haben. Und natürlich auch für diejenigen, die sich besonders gut in einer ruhigen und gewohnten Umgebung konzentrieren können.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner