Wenn Sie sich für einen Sprachkurs anmelden möchten, nutzen Sie bitte unser Anmeldeformular. Zur Anmeldung


If you have any questions, please use our Chatbot. Maria will help you!
Please fill in the registration form below to get in on our reserve list. Register now!

Deutsch lernen München für Fortgeschrittene

Sie haben bereits schon mit dem Deutsch lernen angefangen und kennen sich mit den Grundlagen der Sprache ganz gut aus? Sie haben vielleicht sogar schon einen Sprachkurs für Anfänger in einer Sprachschule belegt? Sie möchten Ihre Sprachkenntnisse auf ein höheres Niveau erweitern und mehr über die Kultur und Lebensweise der Deutschen erfahren? Dann sind Sie bei Deutsch lernen München für Fortgeschrittene genau richtig. 

Warum Deutsch lernen München für Fortgeschrittene?

Schnelleres und effektiveres Lernen mit sofortiger Fehlerausbesserung

Wenn Sie sich die Grundlagen der Deutschen Sprache schon selbst beigebracht haben, fragen Sie sich bestimmt, warum Sie das nicht auch bei den eher fortgeschrittenen Sprachkenntnissen tun können sollen. Die Antwort ist ganz einfach: Natürlich können Sie auch weiterhin versuchen, sich Deutsch ganz allein beizubringen. Fakt ist aber, dass Sie mit der Hilfe eines speziell ausgebildeten Sprachlehrers bei Deutsch lernen München für Fortgeschrittene deutlich schneller und effektiver vorankommen. Außerdem kann es passieren, dass Sie sich Dinge falsch aneignen oder es Missverständnisse gibt, wenn Sie sich Deutsch selbst beibringen. Diese Fehler sind dann im Nachhinein sehr schwer wieder loszuwerden – dazu braucht es dann noch einmal einen extra Aufwand. Ein Sprachlehrer hingegen kann solche Fehler und Missverständnisse sofort erkennen und Sie verbessern, bevor Sie sich diese fälschlicherweise aneignen.

Grundlegende Verbesserung der Sprachkenntnisse

Anfängerkenntnisse in einer Fremdsprache zu haben, ist zwar schon besser als nichts, da Sie sich zumindest ein bisschen verständigen können. Der wöchentliche Einkauf, so wie das einfache Kennenlernen von neuen Leuten, sollte damit keine Probleme darstellen. Wenn Sie aber wirklich in dem fremden Land leben und arbeiten möchten, sollten Sie Ihre Sprachkenntnisse stark ausbauen und verbessern. Nur so können Sie wirklich an der Gesellschaft teilhaben und in die neue Lebenswelt des fremden Landes eintauchen. Besonders für die Arbeitswelt ist es notwendig, sehr gute Deutschkenntnisse zu haben. Das gilt übrigens nicht nur für Jobs, in denen man viel mit Kunden zu tun hat – auch unter den Arbeitskollegen und mit den Chefs sollten Sie sich gut verständigen können. Selbst wenn Sie nicht planen, sehr lange in Deutschland zu bleiben, sind fortgeschrittene Sprachkenntnisse in einer Fremdsprache immer von großem Vorteil – besonders im Berufsleben. 

Eine gute Sprachschule bietet viele Möglichkeiten

Wer einen Deutschkurs München für Fortgeschrittene in einer guten Sprachschule belegt, kann mit vielen verschiedenen Angeboten und Möglichkeiten rechen, das Lernen so zu gestalten, wie es einem am besten passt. Für jeden Lerntyp gibt es in einer guten Sprachschule eine passende Kursart: Privatunterricht zu Hause, Unterricht in einer Gruppe in den Räumen der Sprachschule oder Online-Unterricht sollten dort angeboten werden. Auch Firmenkurse werden in vielen guten Sprachschulen angeboten. Weiterhin können Sie wählen, in welchem Zeitraum der Unterricht stattfinden soll und wie oft Sie in der Woche hingehen. Das macht den Unterricht in einer Sprachschule sehr flexibel. Dennoch haben Sie feste Termine, die Sie motivieren, das Lernen weiterzuführen. Das ist nämlich oftmals ein Punkt, an dem viele Scheitern: Mal kommt etwas dazwischen oder man hat an einem Tag nicht wirklich Lust, zu lernen und schon ist die ganze Disziplin dahin. Einen Deutschkurs München für Fortgeschrittene zu belegen, bringt ein gewisses Pflichtgefühl mit sich.

Wie wähle ich eine Sprachschule für Deutsch lernen München für Fortgeschrittene?

Sprachschulen gibt es in Deutschland massenweise. Besonders in den großen Städten, wie zum Beispiel München oder Berlin findet man oft eine riesige Auswahl an verschiedensten Sprachschulen. Wie soll man sich da nur für eine entscheiden? Die meisten entscheiden sich ganz einfach danach, welche Sprachschule am nächsten dran ist. Damit kann man zwar Glück haben, allerdings sollte man es nicht darauf anlegen. Das Risiko ist hoch, dass man sich für eine Sprachschule entscheidet, deren Unterricht nicht sonderlich effektiv und Schüler-orientiert gestaltet ist. Oder es könnte passieren, dass Sie bei einer Sprachschule landen, die viel zu hohe Preise verlangt – im schlimmsten Szenario ist sogar beides gleichzeitig der Fall. Doch wie kann man erkennen, welche Preise angemessen sind und was eine gute Sprachschule ausmacht? Wir haben für Sie einige Leitfragen zusammengestellt, die Sie sich bei der Wahl einer Sprachschule für Deutsch lernen München für Fortgeschrittene stellen sollten: 

  • Sind die Lehrangebote auf das Alltagsleben von Erwachsenen abgestimmt?
    Es gibt ganz gravierende Unterschiede, wenn ein Kind oder ein Jugendlicher eine neue Sprache lernt, im Gegensatz zu einem Erwachsenen. Kinder und Jugendliche können neue Inhalte meist schneller aufnehmen und verarbeiten als Erwachsene. Daher braucht es bei Erwachsenen eine andere Herangehensweise bei den Lernmethoden, als bei Jugendlichen und Kindern. Dazu kommt natürlich noch, dass Erwachsene eine ganz andere Lebensrealität haben, als Kinder und Jugendliche. Sie sind überwiegend mitten im Berufsleben und haben nur wenig Zeit. Außerdem beschäftigen Sie sich natürlich mit ganz anderen Dingen. Daher muss auch das Vokabular dementsprechend angepasst sein. Ein Erwachsener muss nicht unbedingt wissen, wie man sagt, was die Lieblingsfarbe oder das Lieblingstier ist. Stattdessen ist es für Sie wichtiger, Alltagssituationen kennenzulernen, wie zum Beispiel einkaufen, Termine beim Arzt oder nach einer Wegbeschreibung fragen. Eine gute Sprachschule hat diese Unterschiede zwischen Erwachsenen und Kindern gut im Blick und setzt die Lerninhalte und -methoden dementsprechend unterschiedlich an. 
  • Werden moderne und effektive Lernmethoden eingesetzt?
    Sie erkennen eine gute Sprachschule vor allem an den Lernmethoden erkennen, die im Unterricht eingesetzt werden. Reiner Frontalunterricht, bei dem der Lehrer vorne an der Tafel steht und einen Monolog hält, ist ein absolutes No-Go. Diese Lernmethode ist stark veraltet und sehr ineffektiv, da nur der Lernkanal des Hörens angesprochen wird. Außerdem gibt es zwischen Lehrer und Schülern oder zwischen den Schülern untereinander keine richtige Interaktion. Dadurch fällt es den Schülern schwer, das Gehörte zu behalten und die Informationen sinnvoll zu verknüpfen. Am besten ist es, wenn die Schüler die Lerninhalte durch Interaktion wiederholen und teilweise auch selbst erarbeiten müssen. So kann das Gelernte deutlich besser gemerkt und verarbeitet werden.  
  • Wird der Fokus auf das Sprechen und Hörverstehen gesetzt?
    Besonders wichtig beim Deutsch lernen München für Fortgeschrittene ist es, dass der Fokus auf das Sprechen und das Hörverstehen gesetzt wird. Das ist schließlich für die meisten der Bereich, der am häufigsten gebraucht wird. Zum Beispiel, wenn man sich in der Fremdsprache mit Muttersprachlern unterhalten möchte. Das kann aus verschiedenen Gründen passieren: zum Beispiel lernen Sie einfach entspannt neue Leute kennen oder Sie haben ein Bewerbungsgespräch in der Fremdsprache. Bei letzterem ist es umso wichtiger, dass Sie viel Übung im Sprechen und Hörverstehen haben. Beachten Sie, dass wir hier vom Durchschnitt ausgehen. Wenn Sie lieber mehr Fokus auf das Schreiben in der Fremdsprache hätten, zum Beispiel weil Sie in der Fremdsprache studieren oder in Ihrem Beruf viel schreiben müssen, sprechen Sie Ihre Sprachlehrer einfach darauf an. Eine gute Sprachschule wird ihr Bestes geben, um Ihnen auch bei diesem Ziel zu helfen.
  • Gibt es Gruppenübungen und viel Interaktivität bei den Aufgaben?
    Gruppenübungen und viel Interaktivität beim Lernen sind aus verschiedenen Gründen wichtig und gut für das Deutsch lernen München für Fortgeschrittene. Einerseits sorgen Gruppenübungen und interaktive Aufgaben für einen interessanten und spaßigen Unterricht. Das steigert die Motivation und die Lust zum Lernen. Andererseits sorgt die Interaktivität dafür, dass sich Lerninhalte besser gemerkt werden können, da die Schüler selbst mitarbeiten und sich Dinge und Wissen erarbeiten, statt es nur vorgekaut zu bekommen. Gruppenübungen sorgen außerdem für eine tolle Möglichkeit, verschiedene Rollenspiele in der Fremdsprache umsetzen zu können.
  • Werden moderne und zeitgemäße Lernmethoden benutzt?
    Eine Sprachschule, die noch an veralteten Lernmethoden für den Deutschkurs München für Fortgeschrittene festhält, sollten Sie lieber meiden. Doch was sind veraltete Lernmethoden und welche Lernmethoden werden heutzutage als besonders effektiv und modern angesehen? Eine veraltete Lernmethode ist zum Beispiel der reine Frontalunterricht. Dabei steht der Lehrer vorne an der Tafel und erklärt den Schülern mündlich die Lerninhalte. Die Schüler schreiben sich dabei Notizen auf. Für kleine und unkomplizierte Lerninhalte mag diese Methode in Ordnung sein. Für den kompletten Unterricht ist sie aber ganz und gar nicht geeignet. Die Schüler sind hauptsächlich damit beschäftigt, sich Notizen zu schreiben, damit sie die Lerninhalte nicht direkt wieder vergessen und können das Gelernte dabei gar nicht richtig verarbeiten oder verinnerlichen. Eine Wiederholung nach dem Unterricht ist notwendig, damit die Notizen nicht direkt wieder aus dem Kurzzeitgedächtnis verschwinden. Außerdem ist diese Form des Unterrichts sehr monoton und langweilig. Der Spaß am Lernen fällt also ziemlich schnell weg und es wird zu einer unangenehmen Aufgabe.

Natürlich gibt es noch viele weitere Faktoren, die Auskunft darüber geben, ob eine Sprachschule für Sie geeignet ist. Dazu zählen natürlich auch ganz individuelle Dinge, wie zum Beispiel, ob Sie sich gut mit den Lehrern verstehen. Die Distanz zu der Sprachschule ist natürlich auch ein Faktor, den Sie abwägen müssen. Ist die Schule zu weit entfernt und sind Sie auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen, kann Ihnen natürlich viel Freizeit durch die Fahrtzeit verloren gehen. Ob Sie sich das erlauben können oder wollen, müssen Sie selbst entscheiden – dieser Faktor sollte die anderen aber nicht einnehmen. Die Entscheidung der Sprachschule sollte, wie oben bereits erwähnt, nicht nur von der Distanz abhängig gemacht werden. 

Mit unseren praktischen Leitfragen können Sie sich einen guten Überblick über die Situation machen. Besuchen Sie einfach verschiedene Sprachschulen in Ihrem Umfeld und nehmen Sie das Angebot einer kostenlosen Probestunde wahr, das bei vielen Sprachschulen besteht.